Projekte, die ich derzeit betreue:

SchulCMS und Redaktionssystem des Sächsischen Bildungsservers (TYPO3)
ab 2007 ...

Im Rahmen des Sächsischen Bildungsservers wird Schulen Webspace zur Verfügung gestellt. Mit steigenden Möglichkeiten stiegen auch die Anforderungen. So wurde der Ruf nach einem CMS laut. TYPO3 erfüllte mit seiner großen Community und der breiten und kontinuierlichen Entwicklung fast alle Anforderungen.

Im Rahmen des Projektes wurden diverse Erweiterungen entwickelt, die es den Mandanten ermöglichen Benutzer zu verwalten obwohl diese keine Administratorenrechte haben. Weiterhin ist es den Benutzern möglich das Aussehen der Webseite sowohl mit vorgefertigten Layouts, als auch mit CSS selbst zu ändern.

Um den Benutzern den Umgang mit dem System zu erleichtern wurde zusätzlich ein Zielorientiertes Handbuch geschaffen.

Im CMS sind mit Stand vom 28.10.2009 81 Mandanten registriert. Hier nun einige Beispiele (Inhalte werden von der jeweiligen Schule gepflegt, das Layout basiert auf dem von mir erstellten Basislayout):

    Mittlweile findet auch die Umrüstung des Redaktionssystems auf TYPO3 statt. Dabei wurden einige neue Funktionen implementiert. Neben Piwikintegration wurde auch ein Modul zur Verwaltung komplexer Seiten implementiert. So ist es Mandantenadministratoren möglich einfach eigene Nutzer anzulegen.

    Serviceportal zur Unterstützung der Schulen bei der internen Evaluation (TYPO3)
    2008-2009

    Basierend auf pbsurvey und dem Schulcms am Sächsischen Bildungsserver (basierend auf TYPO3) wurde ein über das Frontend bedienbares Umfragemodul geschaffen, mit dem Schulen auf Sie zugeschnittene Fragen auswählen und damit Ihre eigene Umfragen erstellen können. Diese können dann sowohl online, als auch ausgedruckt beaantwortet werden. Die online abgegebenen Daten werden einfach auswertbar dargestellt.

    DRK Dresden (Typo3)
    2000 ...

    Die Internetseite des DRK Dresden wird von mir ehrenamtlich als Webmaster betreut. Inhalt werden zumeist durch die 30 ehrenamtlich arbeitenden Redakteure eingefügt. www.drk-dresden.de hat zwischen 1000 und 1600 eindeutige Besucher pro Tag (hier werden die anderen Domains nicht mitgezählt).

    Die Ursprünge der Seite liegen beim Jugendrotkreuz Dresden. Die Seite basierte bis Mai 2007 auf GoOnlineCMS und wurde dann auf von mir auf Typo3 umgestellt, dabei wurde eine Onlineanmeldung für Seminare(seminars), News (tt_news) und ein Kalender (cal) im internen Bereich realisiert.

    Mittlerweile sind nahezu alle Teile der Webseite des DRK Kreisverbandes Dresden in das System migriert worden. Dazu zählt der Internet Auftritt der Abteilung Aus und Fortbildung und die des DRK Pflege- und Seniorenheim Clara Zetkin und anderer Gemeinschaften(BDDJRKRHSSWWWW), mit einem gemeinsamen Intranetportal mit SSO.

    Materialdatenbank des PäPiKK (Eigenentwicklung mit PHP,MySQL)
    ab 2005

    (Eigenentwicklung in PHP und MySQL ab 2005, mit Pflege und Weiterentwicklung)
    Materialdatenbank des Sächsichen Bildungsservers, diese Datenbank soll es Lehrern ermöglichen Vorbereitungen mit Ihren Kollegen zu tauschen.

    Als Technologie wurde dabei auf PHP5 und MySQL5 gesetzt. Dadurch konnte die 2. Version der Materialdatenbank komplett Objektorientiert erstellt werden.

     
    How can we help?